Anzeige

Wie Energie gespart wird

dam Lüchow. Ab sofort steht Ralf Kalisch, Energieberater der Verbraucherzentrale Niedersachsen, einmal im Monat wieder Ratsuchenden aus Lüchow-Dannenberg zur Verfügung. Im Alten Postamt an der Salzwedeler Straße 13 berät der Energieexperte an jedem zweiten Donnerstag im Monat zwischen 14 und 19 Uhr kostenfrei zu Fragen der effizienten Nutzung von Energie, Energiesparen und vielem mehr. Für die persönliche und kostenlose Beratung sind 45 Minuten vorgesehen. Hilfreich ist es, aussagekräftige Unterlagen zu dem Haus oder die Wohnung mitzubringen. Eine Voranmeldung ist zwingend unter 03901/3059802 erforderlich. Der Beratung kann dann auch ein individueller Check zu Hause folgen. Der Basischeck ist kostenfrei, der Gebäude-, Heiz-, Solarwärme- und Detailcheck kosten jeweils 30 Euro, den Rest übernimmt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Ralf Kalisch ist für viele Menschen in der Region kein Unbekannter. Bereits zwischen 2012 und 2017 hat der Salzwedeler für die Verbraucherzentrale Menschen in Lüchow beraten. „Der Bedarf ist da“, weiß Kalisch. Das habe er zuletzt bei Thermografie-Spaziergängen wieder bemerkt, die er für die Klimaschutzleitstelle geleitet hatte. Er wolle die Leute „hier nicht unberaten lassen“ und habe deshalb auf Anfrage von Klimaschutzmanagerin Franziska Dittmer das Angebot wieder aufgenommen. In Fragen der Energie, etwa beim Stromverbrauch, gehe es um jede Menge Geld, weiß der Experte.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.