Anzeige

DLRG Ortsgruppe Dannenberg

Die Ortsgruppe Dannenberg ist mit etwa 130 Mitgliedern, davon 100 Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 18 Jahren, eine der größten im Kreisgebiet. Der Schwerpunkt ihrer Aufgaben liegt in der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Zusätzlich zum allgemeinen Schwimm- und Rettungsschwimmtraining bietet die Dannenberger DLRG während der Hallenbadsaison in den Wintermonaten einen Anfängerschwimmkurs „Seepferdchen“ und eine reine Erwachsenen-Schwimmgruppe an. In den Sommermonaten während der Freibadsaison bilden sie Jugendliche und Erwachsene zu Rettungsschwimmern aus. Darüber hinaus bieten sie DLRG-Rettungssport im Schwimmbecken sowie an Freigewässer an. Die leistungsorientierten Schwimmerinnen und Schwimmer starten bei Wettkämpfen auf Landes- sowie Bundesebene.

In ihrer Freizeit übernehmen Rettungsschwimmer der OG regelmäßig die Aufsicht am Beckenrand im Hallenbad und im Stadtbad Dannenberg. Ausbildungen zum Wasserrettungsdienst am Gartower See und  Ausbildungsfahrten auf der Elbe im Bereich Lüchow-Dannenberg mit dem Motorrettungsboot der OG stellt einen zusätzlichen Aufgabenbereich für die Dannenberger Wasserretter dar.

Die Nähe zur Elbe und die vielen Seen der Umgebung machen es unabdingbar, dass auch die Ortsgruppe vor Ort sich mit der Wasserrettung, Katastrophenschutz und mehr beschäftigt. So haben sich die Retter 2016 ein gebrauchtes Motorrettungsboot angeschafft, um im Ernstfall einsatzbereit zu sein. Dafür üben die Rettungsschwimmer der OG regelmäßig, denn Lehrgänge mit dem Ausbildungsziel Wasserretter oder Sanitäter sind dazu notwendig.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.