Anzeige

DLRG Ortsgruppe Lüchow

Die Gründung der Ortsgruppe (OG) Lüchow erfolgte im Jahr 2006. Es war eine Wiedergründung, da zehn Jahre zuvor die Lüchower DLRGler aufgrund fehlender Mitglieder beziehungsweise Übungsleiter die Arbeit eingestellt hatten. Die ersten Jahre waren durch vielfältige Aktivitäten zur Mitgliedergewinnung geprägt. So hat die OG in der Sommerferien Boote verliehen, um damit die Jeetzel zu befahren. Aus dieser Zeit resultiert eine Kooperation mit der Berufsbildenden Schule Lüchow. In diesem Rahmen benutzt die Berufsschule die Boote der DLRG, welche im Bootshaus der Schule untergebracht sind, zu schulischen Zwecken.

Die DLRG OG Lüchow trainiert im LüBad jeden Montag von 16.30 bis 17.30 Uhr. „Wir sehen unsere Aufgabe in der Ausbildung beziehungsweise Verbesserung der Schwimm- sowie Rettungsfähigkeit unserer Vereinsmitglieder“, erklärt Michael Gohlke den Auftrag der Lüchower Wasserretter. „Unsere Trainingsgruppe setzt sich aus Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen zusammen“, so der Vorsitzende der Ortsgruppe weiter. Das Training wird von drei Übungsleitern übernommen. Die Gruppen sortieren sich in elementare Schwimmausbildung, Fortgeschrittene und Ausbildung zu Wasserrettern.

Als besondere Herausforderung sieht Michael Gohlke die dringende Notwendigkeit zur Ausbildung weiterer Übungsleiter, um die Vereinsaufgaben auf weitere Personen verteilen zu können. Als sehr angenehm und vertrauensvoll gestalte sich der Kontakt zu den Mitarbeitern des LüBads. Die Neugestaltung des Bades lasse ein Training in gepflegter Atmosphäre zu. Der Neubau eines Außenbeckens, meint Gohlke, würde die Arbeit in den Sommermonaten erheblich erleichtern und erweitern.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.