Anzeige

Gedruckt und digital: Ratgeber, Romane, Fachliteratur

„Im Frühling ist unsere Grün- und Blühabteilung gefragt“, weiß Bibliothekarin Anja Fricke und zeigt auf die Regale mit hunderten attraktiver Bände, die über Pflege von Rosen und Gartenblumen, Balkonpflanzen, Gehölzen und Rasenflächen, über das Anlegen von Kräuterbeeten und Biogärten informieren. Wer auf Spaziergängen essbare Wildpflanzen entdecken und bestimmen will, erhält in den Regalen der Nicolas-Born-Bibliothek in Hitzacker und Dannenberg Anregungen. Dort werden auch aktuelle Zeitschriften mit gärtnerischen Ratschlägen zur Ausleihe angeboten. Eine Augenweide sind die Bildbände über berühmte Parks in Italien, Deutschland, Österreich oder Japan.

International ebenso wie regional sind auch die Rezepte in den hunderten Kochbüchern. Asiatisch, spanisch oder italienisch, Wiener oder ungarische Küche, vegetarisch oder vegan? Für jeden Geschmack gibt es leicht verständliche Anregungen von Chefköchen zu neuen Gaumenfreuden. Auch für diese Sparte sind aktuelle Zeitschriften erhältlich, selbst für das Kochen mit dem Thermomix.

Dass in den beiden Büchereien ausgewählte Jugendliteratur, tausende Krimis, Romane, Nachschlagewerke, Reisebildbände und viele Neuerscheinungen auf Leserinnen und Leser warten, ist bekannt wie auch die große Auswahl an digitalen Medien. Und jedes Mitglied hat die Möglichkeit, per Fernleihe Fachliteratur, gedruckt oder digital, zu erhalten. Die Bibliothekarinnen in Hitz-acker und Dannenberg sind gern Beraterinnen für den individuellen Bedarf.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.