Anzeige

Hightech mit natürlichem Ambiente

Idyllisch ruht das Fachwerkhaus, ein ehemaliger Schafstall, an Hitzackers Grünewaldstraße 3 – ein Ort zum Wohlfühlen. Was von außen wie ein Wohnhaus anmutet, birgt in seinem Inneren eine hochmoderne Zahnarztpraxis, quasi Hightech mit Blick ins Grüne. Dem Zahnarzt Michael Keil, der dort in diesem Jahr sein 20-jähriges Betriebsjubiläum feiert, dem siebenköpfigen eingespielten Praxisteam und den Patienten gefällt die gelungene Sym-biose aus modernen Behandlungsmöglichkeiten und natürlichem Ambiente.

„Wir machen Lachen“, wirbt Michael Keil glaubhaft. „Zeigen Sie Zähne! Wir sorgen dafür, dass Sie es wieder gern tun.“ Kurz und prägnant umschreibt er das Leistungsspektrum und die Philosophie seiner Praxis: „Ich möchte nicht nur reparieren, sondern sanieren“, erklärt der 56-jährige Zahnarzt, der seit 2010 zudem den Titel Master of Science für orale Implantologie führen darf. Mit modernster Technik bietet er individuelle und ästhetische Lösungen zum Thema Zahngesundheit. Dazu verfügt seine Praxis über ungewöhnlich viele Tätigkeitsfelder und Möglichkeiten: von der professionellen Zahnreinigung über das Aufhellen der Zähne in einer Sitzung bis hin zu kieferorthopädischen Behandlungen und hochwertigem Zahnersatz aus eigenem Labor. „Ich möchte den Patienten ein Gesamtkonzept bieten, aus vielen Schubladen einen Schrank fertigen“, nennt Michael Keil, der viel Wert auf ein umfassendes Erstgespräch legt und dabei stets eine Panoramaaufnahme des Gesamtgebisses anfertigt, seinen Ansatz.

Dazu hat er er erneut investiert – in drei neue Behandlungseinheiten, also Behandlungsstühle mit Peripheriegeräten – etwa in die Minikamerainstrumente, deren Vorher-Nachher-Bilder für Arzt und Patienten zur Veranschaulichung auf Monitore geworfen werden. Ein 3D-Röntgengerät und einen Mundscanner, der die für die Patienten oft unangenehmen Zahnabdrücke ersetzt, nennt er schon länger sein Eigen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.