Anzeige

Startschuss für Stadtradeln

Am Sonntag fiel der Startschuss für die bundesweite Aktion Stadtradeln. Auch in Lüchow-Dannenberg wird bis zum 26. September für das Klima und die eigene Gesundheit in die Pedale getreten. In Hitzacker, wo etwa 50 Teilnehmer zum Auftakt einen Rundkurs bestritten, gab es im Vorwege einen Radlergottesdienst.

Übrigens: Lüchow-Dannenberg ist in diesem Jahr zum dritten Mal dabei. Im vergangenen Jahr haben 1257 Menschen aus Lüchow-Dannenberg aktiv mitgemacht und gemeinsam 26 Tonnen Kohlendioxid eingespart. Mitmachen können alle, die in Lüchow-Dannenberg wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören. Der Spaß und die Gemeinschaftsaktion stehen dabei im Vordergrund. Es gibt aber auch tolle Preise einiger Sponsoren. Ein Tipp der Stabsstelle Klimaschutz: Am einfachsten geht das Kilometererfassen mit der Stadtradeln-App. Diese trackt die Radstrecken und liefert auch wertvolle Daten für die Radverkehrsplanung. Getrackt werden nur Strecken, die die RadlerInnen erfassen möchten. Die Daten werden anonymisiert erfasst. Die Anmeldung für das Stadtradeln gibt es unter www.stadtradeln.de. Die App kann unter www.stadtradeln.de/app heruntergeladen werden.

… Mehr zum Thema

Ronald Seide

Redaktion Kiebitz 05841/127 420 seide@ejz.de

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.