Anzeige

Unter dem Himmel von Paris

Thies zu Gast in der Kulturtenne

Mit seinem Programm „Sous le ciel de Paris – Musette et Chanson“ unterhält Søren Thies am Sonnabend, dem 19. September, ab 19 Uhr in der Reihe „Alltagsgeschichten“ in der Damnatzer Kulturtenne. Unter dem Himmel von Paris gehen die Liebespaare in der Abenddämmerung vor dem inneren Auge spazieren, Freunde trinken gemeinsam eine Flasche Wein und die Wasser der Seine tragen die Sehnsucht in die Ferne.

lk Damnatz. Mit „Sous le ciel de Paris“ werden wir für einen Abend nach Paris und in die Auverg-ne entführt, aber auch in die Provence und an die wilden Küsten der Bretagne. Musik zum Lachen und Tanzen, zum Träumen und sich Verlieben. Thies, der sich selbst am Akkordeon begleitet, bringt Musettes der 1930er- und 1940er-Jahre und Chansons des 20. Jahrhunderts zu Gehör. Urbaner Charme, Witz und Ironie treffen dabei auf die erdige Kraft des Südens, auf Melancholie, Traurigkeit und die Hoffnung auf ein besseres Leben.

Der Eintritt beträgt 12 beziehungsweise 15 Euro. Um Anmeldung wird unter 05865/980298 (AB) gebeten.

„Wenn man die Augen geschlossen hatte, konnte man sich vorstellen, dass man in Paris an der Seine säße und französischer Musik lauschte. (…) Allein sein Akkordeon und seine Stimme reichten, um das Publikum zu fesseln“, schrieb dazu etwa die Rheinische Post.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.