Anzeige

Auf gruseligen Gleisen

lk Zernien. Jetzt ist Hochsaison für Hexen, Gespenster, Geister und alle, die sich gerne gruseln: Am Sonnabend, dem 31. Oktober, ist Halloween. Vor Jahrhunderten glaubten Menschen in Nordwesteuropa, dies sei die einzige Nacht des Jahres, in der Hexen und Geister leibhaftig auf der Erde herumspukten. Daher starten am Sonnabend in Zernien die Fahrraddraisinen der Wendland-Draisinentour zu einer Halloween-Fahrt in die Dämmerung. Los geht es um 16 Uhr am Draisinenbahnhof an der Alten Schmiede (gegenüber des neu geschaffenen Marktplatzes). Nicht nur für Kinder hält der Bahndamm so einige Überraschungen bereit – wer weiß schon, welch gruselige Gestalten, Gespenster, Hexen, Zauberer oder Vampire sich dort herumtreiben? Auf jeden Fall ist eine Anmeldung unter 0160/99543347 zu empfehlen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.