Anzeige

Cyanacrylat spielt „Petunia“

Puppenspiel in Platenlaase

Handfiguren, Objekte und Schatten verschmelzen am Sonnabend, dem 24. Oktober, in Platenlaase ab 20 Uhr mit Gläser- und Cellospiel zu einem bezaubernden Abendprogramm: Das Theater Cyanacrylat aus Münster spielt dort „Petunia“.

lk Platenlaase. Als Petunia plötzlich die Welt vor die Füße fällt, gerät ihr Leben nicht gleich aus den Fugen, ihr Blick auf den Füllstand der nächsten Katzenfutterdose verändert sich aber nachhaltig und gravierend. Eine skurrile Geschichte über Leistungsdruck und Topfpflanzen, Normalität und Katzenfutter.

Die Dauer des Stückes: rund 45 Minuten, Eintritt: Hutkasse.

Zu reservieren sind Plätze unter 05864/558 oder per E-Mail unter kultur@platenlaase.de.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.