Anzeige

Wasser und Waldtanz

lk Göhrde. Das traditionelle Herbstfest am Naturum fällt in diesem Jahr coronabedingt aus. Daher bietet das Naturum in Göhrde am dritten Oktoberwochenende eine kleine Serie von Veranstaltungen an:

  • Auf der Suche nach Wasser mit einem Gang entlang des Quelltals des Kateminer Mühlbachs erzählen Peter Brauer und Erich Bäuerle vom Wasser in der hiesigen Landschaft am Sonnabend, dem 17. Oktober, ab 13.30 Uhr.
  • Ebenfalls am Sonnabend können Interessierte ab 21 Uhr an einem Sternenparadies-Spaziergang teilnehmen. Die Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt. Eine Anmeldung ist unter gruenholz@gruenholz.info erforderlich.
  • Einen kulturgeschichtlichen Waldspaziergang durch die Göhrde mit Michail Schütte mit Geschichten, Märchen und Mythen ist am Sonntag, dem 18. Oktober, ab 13.30 Uhr zu erleben.
  • Naturum-Mitarbeiterin und Tanzleiterin Cornelia Schön lädt am Sonntag, dem 18. Oktober, ab 14.30 Uhr zu einer Wald-Tanz-Wanderung ein. Festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung werden empfohlen.
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.