Anzeige

Fliesen mit Charakter

lps/Cb Lüchow. Natursteine bestehen aus natürlich entstandenen Materialien. Strukturunterschiede, Einschlüsse und Adern gehören zu ihrem Erscheinungsbild. Die Auswahl an Fliesen aus Naturstein ist groß und auch innerhalb der Sorten kann man zwischen verschiedenen Farbtönen und Texturen wählen. Außerdem verändert die Bearbeitung der Oberflächen die Optik. Natursteinfliesen sind geflammt, geschliffen, poliert, gebürstet, gespalten oder getrommelt erhältlich. Es sind jedenfalls immer Unikate. Granitfliesen sind sehr robust und kommen deshalb sowohl als Bodenfliesen als auch als Wandfliesen zum Einsatz. Granit eignet sich zur Verlegung in allen Räumen, auch in Sanitärräumen und in Außenbereichen. Seine Widerstandsfähigkeit beweist er an besonders genutzten Orten. Seine Körnung verleiht den Fliesen optische Tiefe und eine gewisse Eleganz. Die Farbpalette von Granitfliesen reicht von Grautönen über rötliche und bläuliche Färbungen bis zu sehr dunklen Farbtönen. Als negativ bei Granit wird die Säureempfindlichkeit des Steins betrachtet. Kontakt mit Essig und Zitronensäure sollte vermieden werden.

Zum Reinigen von Granitfliesen eignen sich säurefreie Reinigungsmittel. Kaum ein Fliesenmaterial wird so sehr als exklusiv angesehen wie Marmor. Die Auswahl an farblichen Nuancen ist sehr groß. Marmorfliesen werden mit den verschiedensten Oberflächenstrukturen angeboten, was vielseitigen Einsatz ermöglicht. Marmor gehört zu den weicheren Materialien. Man kann ihn trotz langer Haltbarkeit leichter bearbeiten. Fliesen aus Marmor eignen sich sowohl für Innenräume als auch für Außenbereiche. Marmor ist anspruchsvoll in der Pflege. Wie Granit verträgt das Material weder Säuren noch Laugen. Marmorfliesen lassen sich gut mit klarem Wasser reinigen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.