Anzeige

Reparaturcafé sucht Reparateure

lk Hitzacker. Das Reparaturcafé des Vereins Gemeinsam für Hitzacker brummt. Über mangelnde Aufträge können sich die Reparateure nicht beklagen. Wohl aber über Mangel an Nachwuchs. Gesucht werden vor allem Helfer mit Elektronik-Know-how. Denn obwohl Handys, Tablets, Smartphones, PC-Drucker und Kaffeevollautomaten bislang ohnehin vom Reparaturservice ausgenommen sind, belegt Unterhaltungs- und Haushaltselektronik den Löwenanteil kaputter Geräte.

Aufträge ablehnen? Ist für das Reparaturteam keine Option. Denn eine nachhaltige Nutzung ist im Zeichen knapper Ressourcen mehr denn je geboten. Und wenn sich keine elektronikbegeisterten Helfer finden?

Horst Baumhauer, Mitorganisator des Cafés, zuckt mit den Schultern. „Dann bleibt häufig wohl nur, was wir letztlich verhindern wollen: wegwerfen und neu kaufen.“ Doch so weit soll es natürlich nicht kommen. Vielleicht auch ein Grund für neue Reparaturtalente, sich zu melden, unter 05862/1799798.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.