Anzeige

3 000. Haushalt online

DBN-Breitbandausbau geht voran

lk Lüchow-Dannenberg. In der vergangenen Woche nahmen Techniker das Breitband im 3 000. Haushalt in Lüchow-Dannenberg in Betrieb. Das teilte die Netzbetreiberin DBN mit. Diese schenkte den Hausbesitzern in Großwitzeetze aus diesem Anlass ein DECT-Telefon. Aktuell liegen „deutlich über 4 000 Verträge von Kunden vor, die in Zukunft über das Glasfasernetz surfen und telefonieren wollen“, informierte die DBN auf Nachfrage. Täglich werden laut Netzbetreiber weitere Verträge abgeschlossen. Genauere Zahlen nennt die DBN allerdings nicht. Sie wertet das Interesse so: „Viele Bürger des Landkreises scheinen bisher abgewartet zu haben, wann das Netz bei ihnen im Ort fertiggestellt wird, um dann einen Vertrag abzuschließen.“

Außerdem hat die DBN am Mittwoch die persönliche Kundenberatung wieder aufgenommen. Interessierte können zu diesem Zweck mittwochs zwischen 14 und 19 Uhr das Büro der EVE Energieversorgung an der Langen Straße 4 in Lüchow aufsuchen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.