Anzeige

Kein Lebendiger Advent

rs Hitzacker. „Ziel wäre es ja eigentlich gewesen, mehr als fünf Leute aus maximal zwei Haushalten zum Singen zu versammeln. Das wäre im Moment nicht zu verantworten“, berichtet Hitzackers Pastor Jens Rohlfing bezüglich des Lebendigen Adventskalenders in der Elbestadt. Dieser muss leider ausfallen. Alternativ regt Rohlfing die Gemeindemitglieder an, adventliche Balkonmusik zu spielen. „Es wäre schön, wenn an den Adventsabenden ab 18 Uhr im Freien Adventslieder gesungen oder gespielt würden. Dann hätte die ganze Nachbarschaft etwas davon“, so Rohlfing. Familie Wecker vom Hof Godewin werde jedenfalls hin und wieder auf den Straßen der Altstadt zu hören sein.

(siehe dazu auch diesen Beitrag)

Ronald Seide

Redaktion Kiebitz 05841/127 420 seide@ejz.de

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.