Anzeige

Amphibien wandern

lk Tießau. In Kürze beginnt wieder die Zeit, in der vor ­allem Erdkröten, aber auch Gras- und Moorfrösche sowie Kamm-, Teich- und Bergmolche mit ihrer Frühjahrswanderung zu ihren Laichplätzen beginnen. Um den Tieren das Überleben zu sichern, ordnet der Landkreis Lüchow-Dannenberg daher in diesem Jahr eine temporäre Sperrung des Straßenabschnitts der K 36 zwischen Tießau und Hitzacker, in der Zeit vom 15. Feb­ruar bis zum 1. April, jeweils zwischen 18 Uhr abends und 6 Uhr morgens an.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.