Anzeige

Impfstoff für Uelzen gefordert

lk Lüchow. In einem Schreiben an die niedersächsische Sozial-ministerin Dr. Carola Reimann vom 4. Februar macht Landrat Jürgen Schulz seine Unter-stützung des Appells seines Landratskollegen Dr. Blume deutlich. Dieser hat mit seinem „Brandbrief“ tags zuvor nach Hannover appelliert, „das Impfzentrum Uelzen nun schnellstmöglich und prioritär mit Impfstoff zu versorgen, bis die Alten- und Pflegeheime und im nächsten Schritt auch alle über 80-Jährigen einen Impfstand erreicht haben werden, der dem anderer Impfzentren entspricht“. Die Verteilung rein nach dem Bevölkerungsschlüssel sei nicht sachgerecht. Aufgrund der überdurchschnittlich hohen Altersstruktur für unsere Region ist die Sorge des Kollegen Dr. Blume völlig berechtigt, erklärt Landrat Jürgen Schulz.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.