Anzeige

Neuer Defibrillator in Dannenberg

lk Dannenberg. Diese Geräte können Leben retten: Defibrillatoren. Solch ein Apparat, der bei Herzstillstand der Wiederbelebung dient, hängt nun auch beim Paritätischen Wohlfahrtsverband in Dannenberg. Der hat den Defibrillator im Wert von knapp 1 700 Euro teils aus eigenen Mitteln und teils mit Geld finanziert, das den Spitzenverbänden der freien Wohlfahrtspflege aus der Glücksspielabgabe zugeht.

Der Defibrillator hängt im Flur des Erdgeschosses des Paritätischen an der Ecke Schlossgraben und Poggengang in Dannenberg. Jede der 23 Mietparteien kann das Wiederbelebungsgerät nutzen. Damit steht es auch den Gästen des Mehrgenerationenhauses (MGH), den Besuchenden des Kreisverbands des Paritätischen und der Kreisvolkshochschule zur Verfügung. Während der Öffnungszeiten des Paritätischen können auch alle Bewohner/innen und Besucher/innen Dannenbergs das Gerät nutzen, informiert der Verband.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.