Anzeige

Wegbereiterin und Aktivposten

LuK-Ehrenmitgliedschaft für Christel Botzler

lk Dömitz. Als vor Christel Botzlers Haustür jüngst plötzlich der komplette Vorstand der Initiative LuK e.V. in Dömitz mit Blumen und einer Urkunde stand, war die Überraschung an ihrem Geburtstag gelungen. Sie ist nun das erste Ehrenmitglied der Kulturinitiative. Christel Botzler ist Gründungsmitglied und sozusagen ein „Urgestein“ des Vereins. Sie hat nicht nur das Bürgerfrühstück und die Nuss-Tombola auf dem Dömitzer Weihnachtsmarkt mit ins Leben gerufen. Häufig zusammen mit ihrer Zwillingsschwester Karin Pläge ist sie bis heute aus keiner Veranstaltung der Initiative LuK wegzudenken.

2007 gründete sie mit sechs anderen Aktiven den Verein für Leben und Kultur in Dömitz. Anlass war damals der Wunsch, eine Überdachung für die Festungsbühne zu organisieren. Da wurden natürlich Fördermittel gebraucht und die konnte eben nur ein originärer Verein einwerben. Weil Christel Botzler gut mit Zahlen umgehen kann, war sie auch einige Jahre Kassenwartin, und sicher ist es auch ihrem geschickten Wirtschaften zu verdanken, dass der doch eher kleine Verein 20 000 Euro zur Bühnenüberdachung beisteuerte.

Christel Botzler konnte wohl noch nicht ahnen, dass LuK durch zahlreiche Aktivitäten zu einem wichtigen Bestandteil des Dömitzer Kulturlebens werden sollte. Die neue Vorsitzende Pia Peddinghaus wünschte ihr im Namen des Vereins Glück und Gesundheit. Alle hoffen, dass sie das LuK-Vereinsleben auch zukünftig mit ihrer freundlichen Art und Aufgeschlossenheit bereichert. Denn gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, die Kultur am Leben zu erhalten.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.