Für Mini-Schwerter bei 55 Grad an der Esse geschwitzt

Ohne Maske im Freien: Gut besuchtes Kinderfest im AZH

bv Hitzacker. Am Sonntagnachmittag ächzt Schmied Oliver Eicke an der glühenden Esse. „Seit 10 Uhr stehe ich hier, hier herrschen bis zu 55 Grad Celsius – jetzt habe ich noch sechs Nägel, das war’s. Es tut mir leid, Kinder!“ Aus den gewaltigen Stahl­nägeln fertigt der Mitarbeiter des Archäologischen Zentrums Hitzacker (AZH) gemeinsam mit den Kindern kleine Schwerter – Teil des bunten Kinderfestes, zu dem das AZH-Team am Sonntag einlud. Die Schlange, die sich vor der Esse aufgereiht hat, ist lang. Viele würden gerne noch ein Minischwert schmieden, aber da ist nichts mehr zu machen. Die kleine Merle hat Glück. Die Esse faucht, ihr Nagel beginnt rot zu glühen, danach darf sie mit dem Hammer draufschlagen. Am Ende gut im Wassereimer abkühlen – das war’s. Und Schmied Eicke hat endlich Feierabend. „Mit diesem Andrang haben wir nicht gerechnet“, lächelt Ulrike Braun, Leiterin des AZH. „Wir freuen uns wahnsinnig, die Corona-Zeit war lang. Aber es lohnt sich auch: Für einen normalen Eintritt bieten wir jede Menge Programm.“

Ursula Vatterott und Barbara Suchanek-Voget haben fast ein Jahr an dem Programm gearbeitet – ehrenamtlich. Und das hat es in sich: Von Dreibeinwettlauf über Holzarbeiten, Spinnen, Patchwork, Nähen, Kräuter, Märchen, Lehmwände bauen und Feuerwehr-Wettlöschen bis zu Angeln mit der DLRG reicht die Bandbreite. „Und Alvin ist natürlich ein Superhit“, freut sich Braun. Das Trampeltier steht etwas verloren in seinem Paddock und lässt sich geduldig kraulen. Ihm fehlen seine Kameraden, betont Besitzer Olaf Grziwa – noch zwei Stunden, dann geht es wieder auf die heimische Wiese. Unter einem Zeltdach sitzt Helga Fachmann von der Neetzer Spinnstube, zwölf Frauen, alle in Tracht, jede hat ein Spinnrad vor sich. „Das ist eine sehr nette Gemeinschaft. Es ist toll, nach dem Lockdown endlich wieder zusammen zu sein.“

Redaktion Kiebitz 05841/127 422 vogt@ejz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.