Neugierige Vögel – Wein im Mais

Leser schickten Fotos zur Rubrik Hopp oder top

Carla Michel freute sich über ein Eichelhäher-Pärchen, welches seit Wochen Gast auf ihrem Balkon in Dannenberg ist. „Jede kleinste Bewegung verscheuchte die Vögel, die nur einzeln kamen. Nun interessierte sich ein Eichelhäher sechs Minuten ausgiebig für das Windrad an meinem Thermometer. Im Ganzen hielt er es 24 Minuten aus – trotz starkem Wind.“ Heinke Kelm aus Grippel findet es sehr unerfreulich, dass jemand Flaschen auf einem Maisacker bei Tobringen entsorgt hat. Denn auch mit Biowein befüllte Flaschen dürften den Tieren in der Maissilage nicht gut bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.