Das Video-Interview: Corona und der Hausarzt im Wendland

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Steigende Inzidenzen, abgesagte Weihnachtsmärkte und eine ausgeweitete Maskenpflicht: Die Pandemie wütet schlimmer als jemals zuvor. Aktuell sind in Deutschland 68,4 Prozent aller Menschen geimpft. Bis Ende Dezember sollen noch etwa 15 Millionen Deutsche mit Boosterimpfungen versorgt werden. Die Hausärzte stehen vor besonderen Herausforderungen – und das nicht erst seit gestern.

Im Studio empfing der Kiebitz den Hausarzt Dr. Hinrich Kollenrott aus Wustrow und sprach über den veränderten Alltag in seiner Artpraxis.

Sie können das Interview heute in der EJZ lesen oder in voller Länge hier und auf unserem YouTube-Kanal ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.