Argentinische Tangos

lk Damnatz. Miguel Wolf singt und spielt argentinische ­Tangos, als ginge es um sein Leben. Um Träume, Liebe, Geld, Abschied, Fußball und noch wichtigere Dinge. Und auch wer kein Wort versteht, wird alles verstehen. Zu erleben am Sonnabend, dem 7. Mai, um 19 Uhr in der Kulturtenne Damnatz. „Toda mi vida“, also „Mein ganzes Leben“, nennt Miguel Wolf sein Programm, mit dem er den unverfälschten Tango, jenseits der Klischees, nach Deutschland holt. „Tango – das ist meine Krankheit und meine Medizin“, sagt der Sohn einer Chilenin und eines Argenti­niers. Infos: (0 58 65) 98 02 98; kulturtenne@t-online.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.